SPD Burgau

Das Rote Sofa kommt. In den Medien, Diskussionen oder Talkshows wird die „Flüchtlingskrise“ zumeist mit den Begriffen „Kosten“, „Höchstgrenzen“, „Gefahren“, „Angst“ oder „Verbrechen“ negativ in Verbindung gebracht. Die tatsächlichen Ursachen der Flucht bleiben meist unbeachtet und finden in der politischen Diskussion kaum Beachtung. Die Burgauer SPD möchte in Kooperation mit dem Kreisverband der SPD Günzburg und dem Ortsverein Gundelfingen den Fokus auf die tatsächlichen Ursachen richten. Mit dem Mitglied im Ausschuss für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung im Europäischen Parlament, Maria Noichl, haben die Veranstalter eine Expertin eingeladen, die einen Zusammenhang mit den Flüchtlingsströmen und der Agrarpolitik belegt. Auf dem Roten Sofa der Burgauer SPD nimmt die SPD-Politikerin am 10.03.2016 im Atrium der Burgauer Kapuzinerhalle Platz. Beginn ist um 19.00 Uhr.

mehr…

Der Dachstuhl wird aufgerichtet

Das Eisstadion nimmt mehr und mehr Gestalt an. Während vor knapp zwei Wochen noch Tribühne und Außenwände aufgestellt wurden, wurde heute, 3.12., bereits der erste Teil des Dachstuhles aufgerichtet. Der Bau bewegt sich erfreulicherweise sowohl im Zeit- als auch im Kostenrahmen. Der Ortsverein sowie die Stadträte der SPD freuen sich über das gute Gelingen des Baus.

mehr…

Mehr Meldungen

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.264.536.683 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren